Industriekauffrau/-mann

Du hast einen guten Realschulabschuss oder Abitur und bist ein Koordinationstalent?

Dann ist diese Ausbildung genau das Richtige für dich.

Neben den Handelsunternehmen der TRAUCO Gruppe gibt es ein Industrie- unternehmen mit dem Schwerpunkt Natursteinverarbeitung indem eine Ausbildung zum/r Industriekaufmann/frau möglich ist.

Diese Ausbildung erfordert technisches Verständnis und gute mathematische Kenntnisse. Zu deinen Hauptaufgaben gehören der Einkauf von Waren, die Beratung von Kunden sowie die Auftragsabwicklung im Industrieunternehmen. Um ein umfangreiches praktisches Wissen zu erlangen, wirst du neben deinen kaufmännischen Tätigkeiten auch für eine gewisse Zeit in der Produktion sowie in der Montage eingesetzt. Während deiner Ausbildung erlangst du Fachwissen über das Sortiment. Darüber hinaus erlernst du Grundlagen der Produktion, planst Fertigungstermine und kalkuliert Aufträge.

   

Erfahrungsbericht Matthias Rieken

Mein Name ist Matthias Rieken und ich bin derzeit Auszubildender zum Industriekaufmann im dritten Lehrjahr bei TRAUCO stein design.

Die Firma beschäftigt sich mit der Produktion von Fensterbänken, Waschtischen, Treppen und Küchenarbeitsplatten aus Naturstein. Dazu bietet Sie umfangreiche Dienstleistungen wie Aufmaß, Montage oder Zuschnitte von allen erdenklichen Materialien.

In meiner Ausbildung hatte ich vielfältige Aufgaben zu erledigen. Dazu gehören vor allem Kundenberatung, Angebotskalkulation, Auftragsbearbeitung, Produktionsplanung, Beschaffung sowie die Führung des Lagerbestandes. Außerdem umfasste die Ausbildung auch einige Wochen in der Produktion, um mit den umfangreichen Produkten vertraut zu werden.

Zusätzlich konnte ich Erfahrungen sammeln bei der Montage unserer Produkte. Hierdurch entsteht eine besonders hohe Abwechslung und man darf sich ständig neuen Herausforderungen stellen. Die dafür erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten werden sowohl innerhalb der Firma als auch in der Berufsschule (Aurich) sehr gut vermittelt.

Innerhalb der Firma herrscht ein sehr gutes Betriebsklima, was sich durch freundliche und umgängliche Kollegen äußert. Das trifft auf die gesamte TRAUCO Gruppe zu.

Am Ende meiner Ausbildung werde ich übernommen. Zukünftig werde ich mich dann mit dem Arbeitsbereichen Küchenarbeitsplatten und der Pflege des Warenwirtschaftssystems beschäftigen.